Ist die Onpage-Optimierung einer Webseite überhaupt wichtig? Können wir das Onpage-SEO vernachlässigen, wenn wir dafür einen Ausgleich mit ein paar guten Backlinks schaffen?

Sicherlich ist es möglich, mit den richtigen Backlinks, jede Seite zum ranken zu bekommen. Nur dann müssen es auch wirklich richtige Knallerlinks sein. Wenn wir auf solche Links zurück greifen können, haben wir es in der SEO-Welt sicherlich leichter. Gehen wir aber jetzt mal vom Normalfall aus und das würde dann meistens heißen, wir wissen zwar von welchen Seiten starke Backlinks kommen würden, haben tun wir diese aber leider nicht.

Natürlich können und sollten wir niemals auf die Onpage-Optimierung verzichten. Wir erstellen mit dem Onpage-SEO sozusagen unseren Sockel, das Fundament unserer Seite. Wenn wir bei der Optimierung clever vorgehen, können wir schon auf Anhieb ein besseres Ranking erwarten, als das von den Seiten der Konkurrenz, die noch nie zuvor etwas von SEO gehört haben. Ich habe bereits Webseiten erstellt, die nur mit einem guten Onpage-Fundament die Konkurrenz haben blass aussehen lassen. Befindet sich das Projekt in einem stark umkämpften Umfeld, können wir nicht auf unserem Sockel verzichten.

Onpage-SEO bietet uns auch noch andere Möglichkeiten, als nur das reine Ranking. Wir können zum Beispiel mit geschickt gesetzten Keywords, in ein Thema vordringen, welches ein weitaus höheres Trafficaufkommen hat, als unser eigenes Thema. Mit einem kleinen Trick können wir versuchen, an etwas mehr Traffic zu kommen, wenn man artverwandte, aktuelle oder beliebte Themen mit den vorhandenen Keywords kombiniert. So lässt sich leicht, der ein oder andere Besucher zusätzlich, einfangen. ;-)

Wie wichtig das Onpage-SEO ist, lässt sich mit einen kleinen Test, einfach feststellen. Ich gehe jetzt mal von einer, nach den Grundlagen optimierten Webseite, aus. Wenn wir jetzt das Hauptkeyword in der Description absichtlich falsch schreiben, werden wir feststellen, dass die Seite, nachdem Google sie erneut gecrawlt hat, nicht mehr so gut rankt wie vorher. Wenn man Pech hat, wird die Seite zu dem Hauptkeyword gar nicht mehr ranken. So ist es bei mir geschehen. Ich denke, dieser Test hat seine eigene Aussagekraft und unterstreicht die Wichtigkeit eines guten Fundaments. Ausgangspunkt für den Test war eine recht frische Webseite. Ob man eine alteingesessene Seite, so zum Kippen bekommt, habe ich noch nicht ausprobiert.

Mein Fazit: Eine konkurrenzfähige Webseite wird ohne Onpage-SEO nicht bestehen können

Tagged with:  

Leave a Reply